Verhaltenstherapie Wolter
Verhaltenstherapie Wolter
Verhaltenstherapie Wolter

Therapeut

Diplom – Psychologe Horst Wolter

Ausbildung
Qualifikation
Klinische Tätigkeit
Mitgliedschaften

Ausbildung:
  • 1982 Höheres Vorbereitungsexamen; Århus-Seminarium, Dänemark (Abitur)
  • 1982 - 83 Germanistikstudium; Universität Århus, Dänemark
  • 1983 – 90 Studium der Psychologie; Universität Århus, Dänemark
Qualifikation:
  • 1990 Candidatus Psychologia; Universität Århus Dänemark,
    Diplom Psychologe; Ministerium für Bildung und Wissenschaft des Landes Schleswig-Holstein
  • 1995 Psychotherapeut mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie; Kurt Lewin Institut für Psychologie und DGVT (Deutsche Gesellschaft für Psychotherapie)
  • 1996 Klinischer Psychologe / Psychotherapeut; BDP (Bund Deutscher Psychologen)
  • 1999 Approbation als Psychologischer Psychotherapeut; Sozialministerium des Landes Mecklen­burg Vorpommern
  • 1999 Autogenes Training; Kassenärztliche Verei­nigung Nordrhein
Klinische Tätigkeit:
  • 1989 Krankenhaus Horsens Dänemark
  • 1991 – 1992 Gesprächspsychotherapie; IFAP (Institut für angewandte Psychologie), Kiel
  • 1994 Medizinische Hochschule Hannover
  • 1994 – 1997 Leitung der Abteilung Ängste, Zwänge und Phobien; Zentrum für Verhaltens­therapie, Dr. rer. nat. A. Herter, Hannover
  • 1997 – 2010 Niederlassung in Schwerin
  • 2010 Praxisverlegung nach Lübeck
Mitgliedschaften:
  • BDP (Bund Deutscher Psychologen)
  • DGVT (Deutsche Gesellschaft für Verhaltens­therapie)
  • DPVT (Deutsche Psychotherapeutenvereinigung)
  • DPF (Dansk Psykolog Forening)
Hobbys:
  • Dichten
  • Kurzgeschichten schreiben
  • Zaubern